Datenschutzerklärung

Die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) entfaltet seit dem 25.05.2018 auch in Deutsch-land unmittelbare Rechtswirkungen. Wir möchten betroffene Personen, d. h. die von Benutzern erfassten Daten, die auf die Webseite unter www.jagdhornblaeser-gilde.de zugreifen oder uns auf andere Weise personenbezogene Daten bereitstellen („Benutzer“), daher nachfolgend über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch uns informieren.

Der Verein Jagdhornbläser-Gilde e. V. nimmt den Schutz persönlicher Daten und deren vertrauliche Behandlung ernst. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.

 

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Jagdhornbläser-Gilde e.V. – Verband der reiterlichen Jagdhornbläser

Daniela Heuer

Paske 10 b

17406 Usedom

www.jagdhornblaeser-gilde.de

E-Mail: heuer.usedom@freenet.de

Tel. 0151 43249601

Persönliche Daten

Die Jagdhornbläser-Gilde e.V.  verarbeitet personenbezogene Daten, die sie im Zusammenhang mit der Nutzung ihrer Webseite erlangt, nur im Einklang mit datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Wir haben dabei zahlreiche technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen realisiert, um Ihre personenbezogenen Daten jederzeit angemessen vor unberechtigtem Zugang und Missbrauch zu schützen.

Wir behandeln Ihre persönlichen Daten stets vertraulich.

Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Straf- oder Rechtsverfolgung dient. Im Übrigen erfolgt eine Weitergabe nur, um im Rahmen der Erfüllung von unseren vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber nachzukommen und Ihnen unsere Services bereitzustellen, unser legitimes Interesse zu schützen sowie rechtlichen und finanziellen Regulierungsverpflichtungen, denen wir unterworfen sind, nachkommen zu können.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Erfassung, Speicherung, Verwendung, Offenlegung und sonstigen Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu.

 

Erhalt Ihrer Daten

Wir beziehen Ihre personenbezogenen Daten aus verschiedenen Quellen:

•             Sie stellen uns solche Daten freiwillig bereit, zum Beispiel bei der Registrierung auf unserer Webseite oder Kontakt per E-Mail.

•             Wir erhalten solche Daten, wenn Sie unsere Webseite nutzen oder in Verbindung mit einem unserer Services darauf zugreifen.

 

Routinemäßige Löschung und Sperrung personenbezogener Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Die Jagdhornbläser-Gilde e. V. verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person deswegen nur für den Zeitraum  der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen die  Jagdhornbläser-Gilde e.V.   unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

Protokolldaten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf die Webseiten von www.jagdhornblaeser-gilde.de und bei jedem Abruf einer Datei werden über diesen Vorgang Daten in einer Protokolldatei auf unserem Server gespeichert. Die gesammelten Daten dienen der Optimierung von Navigation und Inhalten auf den Seiten von www.jagdhornbläser-gilde.de. Die Untersuchung der Daten erfolgt ganzheitlich. Bei diesen Daten handelt es sich um folgende Daten:

             Seite, von der aus die Datei angefordert wurde (sog. Referrer-URL),

             Name der abgerufenen Datei,

             Datum und Uhrzeit des Abrufs (sog. „time stamp“),

             Übertragene Datenmenge,

             Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,

             Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,

             Anfragende Domain,

             anonymisierte IP-Adresse (Anonymisierung des letzten Oktettes der IP-Adresse).

Es handelt sich hier ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen (nicht-personenbezogene Daten). Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

Speicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nach Maßgabe der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, dies gilt auch für die Aufbewahrung.

Wir können jederzeit und in unserem alleinigen Ermessen unvollständige oder unrichtige Daten korrigieren, vervollständigen oder entfernen.

 

Cookies

Für die Bereitstellung entsprechender Services verwenden wir und unsere Partner Cookies. Dies gilt auch, wenn Sie unsere Webseite besuchen oder auf unsere Services zugreifen.

Bei einem „Cookie“ handelt es sich um ein kleines Datenpaket, das nur lokal auf dem Rechner des Besuchers abgelegt wird und in der Informationen abgespeichert wird, die im Zusammenhang mit Ihrem Besuch auf der aktuellen Webseite stehen. Cookies helfen uns, unsere Webpräsenz nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen oder sind technisch erforderlich, z. B. für ein geschütztes Login. Zudem können sie für unterschiedliche Zwecke eingesetzt werden. Dazu gehören z. B. die erleichterte Navigation zwischen verschiedenen Seiten, die automatische Aktivierung bestimmter Funktionen, das Speichern Ihrer Einstellungen sowie ein optimierter Zugriff auf unsere Services. Die Verwendung von Cookies ermöglicht uns außerdem, Ihnen relevante, auf Ihre Interessen abgestimmte Werbung einzublenden und statistische Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Services zu sammeln.

 

Diese Webseite verwendet folgende Arten von Cookies:

a)            „Sitzungscookies“ , die für eine normale Systemnutzung sorgen. Sitzungscookies werden nur für begrenzte Zeit während einer Sitzung gespeichert und von Ihrem Gerät gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen.

b)           „Permanente Cookies“, die nur von der Webseite gelesen und beim Schließen des Browserfensters nicht gelöscht, sondern für eine bestimmte Dauer auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Art von Cookie ermöglicht uns, Sie bei Ihrem nächsten Besuch zu identifizieren und beispielsweise Ihre Einstellungen zu speichern.

c)            „Drittanbieter-Cookies“ , die von anderen Online-Diensten gesetzt werden, die mit eigenen Inhalten auf der von Ihnen besuchten Seite vertreten sind. Dies können z. B. externe Web-Analytics-Unternehmen sein, die den Zugriff auf unsere Webseite erfassen und analysieren.

In den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers können Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner erlauben, einschränken oder verhindern. Informationen über die Einstellungen von Ihrem verwendeten Browser finden Sie in der Regel im Bereich der Einstellungen vom verwendeten Browser. Bitte beachten Sie, dass die Funktionalität von Webseiten eingeschränkt oder sogar aufgehoben sein kann, wenn Cookies nicht erlaubt sind.

 

Das von uns verwendete Tool basiert auf der Technologie von SnowplowAnalytics .

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie auch im Internet auf den Seiten des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (www.bsi.de).

 

Verwendung von Skriptbibliotheken (Google Web Fonts)

Damit unsere Inhalte in jedem Browser korrekt und grafisch ansprechend dargestellt werden, verwenden wir für diese Webseite Skript- und Schriftbibliotheken, z. B. Google Web Fonts (https://www.google.com/webfonts). Google Web Fonts werden in den Cache Ihres Browsers übertragen, sodass sie nur einmal geladen werden müssen. Wenn Ihr Browser Google Web Fonts nicht unterstützt oder den Zugriff verweigert, werden die Inhalte in einer Standardschriftart dargestellt.

•             Beim Aufrufen von Skript- oder Schriftbibliotheken wird automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek hergestellt. Es besteht hierbei theoretisch die Möglichkeit für diesen Betreiber, Daten zu erfassen. Derzeit ist nicht bekannt, ob und zu welchem Zweck die Betreiber der entsprechenden Bibliotheken tatsächlich Daten erfassen.

•             Hier finden Sie die Datenschutzbestimmungen des Betreibers der Google-Bibliothek: https://www.google.com/policies/privacy. die Angabe bestimmter Informationen gebeten: Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse und Anschrift evtl. Telefonnummer.

 

Links zu externen Webseiten

Wenn Sie unsere Seite über einen Link verlassen und so auf fremde Seiten gelangen, können von den Adressaten der angeklickten Zielseite Cookies gesetzt werden. Für diese sowie die Inhalte ist neu-itec rechtlich nicht verantwortlich. Zur Benutzung dieser Cookies und der darauf gespeicherten Informationen vergleichen Sie bitte die Datenschutzerklärung der Zielseite.

 

Schutz Ihrer Daten

Obwohl wir angemessene Schritte für den Schutz von Daten unternehmen, können wir nicht verantwortlich gemacht werden für Handlungen von jenen, die sich unbefugten Zugang zu unserer Webseite verschafft haben oder diese missbräuchlich verwenden, und wir geben keine ausdrückliche noch stillschweigende Gewähr, dass wir einen solchen Zugriff verhindern können.

 

Minderjährige

Der Schutz der Daten von Kindern ist insbesondere im Online-Bereich sehr wichtig. Die Webseite ist nicht für Kinder konzipiert und richtet sich nicht an diese. Die Nutzung unserer Services durch Minderjährige ist nur mit der vorherigen Einwilligung oder Autorisierung von einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten zulässig. Wir erfassen personenbezogene Daten von Minderjährigen nicht wissentlich. Wenn ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter Kenntnis davon erlangt, dass sein oder ihr Kind uns personenbezogene Daten ohne deren Einwilligung bereitgestellt hat, kann er/sie sich unter  info@jagdhornblaeser-gilde.de an uns wenden.

Auskunft, Berichtigung, Einschränkung, Übertragbarkeit und

 

Löschung der personenbezogenen Daten

Der Benutzer hat Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit nach Maßgabe der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere nach Art. 15 bis 20 DSGVO.

 

Widerrufs-/Widerspruchsrecht

Die betroffene Person bzw. der Benutzer hat gemäß Art. 7 DSGVO das Recht, ihre/seine Einwilligung jederzeit zu widerrufen und kann zudem jederzeit der Verarbeitung seiner Daten nach Maßgabe der Regelungen des Art. 21 DSGVO widersprechen.

 

Beschwerderecht

Der Benutzer hat das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn er der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt.

 

Zuletzt geändert am: 31.07.2018